Brigitte Lookbook

Editorial, Visual Communication
Gruner + Jahr AG & Co KG
2010

BRIGITTE VERÖFFENTLICHTE AM 24.MÄRZ 2010 EIN INNOVATIVES EXTRA IM BEREICH WOHNEN: DAS BRIGITTE LOOKBOOK. 

Die großformatige Beilage (420 x 280 mm) liegt in einer Teilauflage von 450.000 Exemplaren der EV- und Aboauflage der Ausgabe 8/2010 bei und zeigt den Trend und Stil der Frühjahr/Sommer-Saison. Es präsentiert Designer und deren Produkte, Wohnträume und Inspiration sowie nutzwertige Informationen für design- und stilbegeisterte Leserinnen. Zudem bietet das Lookbook eine besondere Plattform für neue Talente: exklusiv für die BRIGITTE sind ausgewählte Jungdesigner und erfahrene Gestalter aufgefordert worden neue Produkte zu entwerfen, die nun ausschließlich im BRIGITTE Lookbook bestellt werden können.

O-Ton-Geberin: Christine Schmid, BRIGITTE-Ressortleiterin Living
„Das BRIGITTE lookbook ist eine Idee aus dem Herzen der Redaktion. Wir bieten darin eine lebendige Mischung aus Fotoproduktionen, ungewöhnlichen Reportagen und Produkten, Portraits über kreative Menschen und Interviews mit Interior-Experten. Wir zeigen die Talente von Morgen und spannende Hotspots, also ausgewählte Läden, Museen und Restaurants.“

 

Durch die exklusive Kooperation mit dem weltweit führenden Research- und Trendanalyse-Service für die Designindustrie WGSN und
die Zusammenarbeit mit internationalen Designern und Stylisten wissen wir heute schon, was morgen im Bereich Wohnen und Interior angesagt ist.
Das Brigitte lookbook ist stilprägend, trendweisend und immer am Puls der Zeit.“

in zusammenarbeit mit christine schmid

 

Zeitschrift Brigitte:
www.brigitte.de

 

WGSN:
www.wgsn.com